Hintergrund _ Wiesbaden-Frauenstein ist als Anbauregion für Kirschen
weit über die Grenzen der hessischen Landeshauptstadt hinaus ein Begriff.

Aufgabe _ Mit dem Neubau eines modernen Wohnhauses inklusive
Hofladen auf der Gemarkung Rosenköppel sollte auch die Verjüngung
des öffentlichen Auftritts eines traditionsreichen Obstanbaubetriebes
einhergehen.

Lösung _ Das Logo – mit einer stilisierten Kirsche im Mittelpunkt einer
aktiven Fläche, die den neuen Firmennamen prominent einbindet –
zeichnet sich durch eine in der Branche untypische Farbgebung und
Form aus. Es entspricht nicht nur dem Lebensgefühl der jungen Generation,
die das Familienunternehmen heute führt, sondern verschafft diesem
gegenüber der eher betulich auftretenden Konkurrenz ein werbewirksames
Alleinstellungsmerkmal. Der neu entwickelte Slogan »Tut Euch was Gutes«
spricht dank seiner volkstümlichen Diktion auch die bodenständige
Kundschaft an.

 
 

Kunde _ Hof Rosenköppel _ Logo

< >