Textprobe

Komm in die Laube _ Wie macht man aus einem schwer zugänglichen,
nicht nutzbaren Hanggrundstück einen Traumgarten? Mit einer ideenreichen
Landschaftsarchitektin und einem findigen Gartenbauer! Das Grundstück
wurde in drei Ebenen aufgeteilt und die Höhen mit markantem Mauerwerk
abgefangen, das der neu entstandenen Gartenlandschaft zugleich Halt und
Charakter gibt. Auf der mittleren Ebene lädt ein großzügiger Pavillion im Stil
der klassischen Gartenlaube zum Verweilen ein. Von hier aus hat man den
ganzen Garten im Blick, der – auch das ein prägnantes Merkmal – nach den
Prinzipien des Feng Shui angelegt ist. 

 
 

Kunde _ Gramenz _ Projektbroschüre 2007/08 _ Innenseiten

< >